IfN-Treffen

09.10.2018, 19:00-21:00 Uhr, Essen
Die Mitglieder der Initiative für Nachhaltigkeit (IfN) treffen sich monatlich am ersten oder zweiten Dienstag des Monats von 19 bis 21 Uhr in Essen. Wenn Du mitmachen willst, komm einfach vorbei. Wir freuen uns auch vorab über eine Nachricht via Facebook oder Mail.

Industrienatur erfahren – Tour Ost

30.09.2018, 12:00-18:00 Uhr, Dorrtmund
In diesem Jahr endet mit der Schließung des letzten Steinkohlebergwerks eine Ära im Ruhrgebiet. Die Kohle geht, doch Natur kommt. Denn die alten Zechen- und Kokereigelände bieten oftmals eine besondere Artenvielfalt, wie sie in der Umgebung nicht erreicht wird. Kreuzkröte, Uhu, Fledermäuse sowie eine Vielzahl an Pflanzen und Insekten sind hier heimisch geworden. Der NABU […]

Transition Town Essen – Filmabend: Vielfach prämierter Film über Alternativen zu Glyphosat und Gentechnik

20.09.2018, 19:00-21:00 Uhr, Essen
Vergiftete Böden, resistente Superunkräuter und verseuchtes Getreide sind das Resultat des zerstörerischen gentechnischen Anbaus, bei dem weltweit Millionen Tonnen von Glyphosat zum Einsatz kommen. Drei nachhaltige Projekte in Indien, Ägypten und Deutschland beweisen, dass es auch anders geht. In einer eindrücklichen Montage werden die Auswirkungen des giftgestützten Anbaus mit der Kraft der ökologischen Landwirtschaft konfrontiert. […]

Kennenlernabend bei Transition Town – Essen im Wandel

18.09.2018, 18:15-20:30 Uhr, Essen
Die Welt in unserer Nachbarschaft verändern und dabei Spaß haben, Gleichgesinnte finden, umweltfreundlich handeln, kreativ sein… …das wäre eine Möglichkeit von vielen, das inzwischen weltweit verbreitete Transition Town Modell zu beschreiben, welches sich den Herausforderungen des Klimawandels stellt. Unser besonderer Einstiegsabend bietet Interessierten und Engagierten die Chance sich über die Transition Town Bewegung zu informieren. […]

IfN-Treffen

11.09.2018, 19:00-21:00 Uhr, Essen
Die Mitglieder der Initiative für Nachhaltigkeit (IfN) treffen sich monatlich am ersten oder zweiten Dienstag des Monats von 19 bis 21 Uhr in Essen. Wenn Du mitmachen willst, komm einfach vorbei. Wir freuen uns auch vorab über eine Nachricht via Facebook oder Mail.

Co-Working: Viertelhopper im KABÜ

28.08.2018, 16:00-20:00 Uhr, Essen
Die Idee: regelmäßiges Co-Working in Essen, aber an wechselnden Orten. Initiativen und Einrichtungen laden Interessierte zum Arbeiten an ihre Standorte ein. Es geht ums Netzwerken und Kennenlernen, aber das Ziel ist es auch sich gegenseitig zum individuellen und unabhängigen Arbeiten zu motivieren. Bietet uns gerne neue Orte an oder schlagt uns welche vor!

IfN-Treffen

07.08.2018, 19:00-21:00 Uhr, Essen
Die Mitglieder der Initiative für Nachhaltigkeit (IfN) treffen sich monatlich am ersten oder zweiten Dienstag des Monats von 19 bis 21 Uhr in Essen. Wenn Du mitmachen willst, komm einfach vorbei. Wir freuen uns auch vorab über eine Nachricht via Facebook oder Mail.

Industrienatur erfahren – Tour Mite

21.07.2018, 12:00-18:00 Uhr, Herten
In diesem Jahr endet mit der Schließung des letzten Steinkohlebergwerks eine Ära im Ruhrgebiet. Die Kohle geht, doch Natur kommt. Denn die alten Zechen- und Kokereigelände bieten oftmals eine besondere Artenvielfalt, wie sie in der Umgebung nicht erreicht wird. Kreuzkröte, Uhu, Fledermäuse sowie eine Vielzahl an Pflanzen und Insekten sind hier heimisch geworden. Der NABU […]

Co-Working: Viertelhopper im VierViertel

17.07.2018, 16:00-20:00 Uhr, Essen
Die Idee: regelmäßiges Co-Working in Essen, aber an wechselnden Orten. Initiativen und Einrichtungen laden Interessierte zum Arbeiten an ihre Standorte ein. Es geht ums Netzwerken und Kennenlernen, aber das Ziel ist es auch sich gegenseitig zum individuellen und unabhängigen Arbeiten zu motivieren. Bietet uns gerne neue Orte an oder schlagt uns welche vor!

FeinesFahrradFestival

15.07.2018, 10:00-20:00 Uhr, Essen
VeloCityRuhr, ein Projekt der Initiative für Nachhaltigkeit e. V., macht es sich seit 2010 zur Aufgabe, gemeinsam mit zahlreichen Partnern die Radfahr-Szene im Ruhrgebiet zu stärken. Längst gehören Radfahrer wieder ins Stadtbild des Ruhrgebiets. Vieles hat sich hier auch in diesem Bereich positiv entwickelt, Radwege wurden im großen Maße ausgebaut. Die Menschen steigen auch im […]